Kontakt   Login   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Wilhelm-Bölsche-Schule

Sie sind hier: Startseite > Blog > Schuljahr 2014/15 > Schulblog #8 - 22.10.2014

Schulblog #8 - 22.10.2014

Hurra! Hurra! Die Schule brennt... Ach, nee, es sind nur Ferien!

05_hof.gifWir haben es geschafft, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer! Es sind Ferien! Eine Auszeit tut einfach gut und alle haben zum Ende hin bemerkt, dass es nötig war. Wenn ich mich in den einzelnen Klassen umgesehen habe, wurde deutlich, dass viele Schülerinnen und Schüler einfach eine Pause brauchen – die Fülle an Arbeiten hat viele doch sehr geschlaucht! Doch auch der Blick ins Lehrerzimmer zeigte kaum ein anderes Bild: Die Korrekturen zu den eben genannten Arbeiten waren und sind doch nervenaufreibend und anstrengend und so manch ein Kollege (mich eingeschlossen) hat einen Schwung an Arbeiten mit in die Ferien genommen! Aber das gehört nun einmal zu unserem Job!

Doch nicht nur der Ferienstart hat die Lehrer in der letzten Woche beschäftigt, sondern auch ein wichtiges, witziges, spannendes und vor allem buntes Projekt hat seine Aufmerksamkeit auf uns gelenkt: Es ist die Weihnachtsrevue mit Weihnachtsmarkt! Es wurden Entscheidungen getroffen, erste Überlegungen angestellt und ja, sogar schon geplant. Und so sehr mich jährlich der verfrühte Verkauf von weihnachtlichen Süßwaren wie Lebkuchen und Dominosteinen (die mein Mann gelegentlich schon VOR der Weihnachtszeit in den Einkaufswagen legt) aufregt, ist die Planung solch ein tollen Veranstaltung gerne gesehen, ja, sogar notwendig! Und ich denke, nicht nur unsere 9. hat über die Ferien die Denkaufgabe erhalten, sich gute Programmbeiträge zu überlegen.

Nach den Ferien startet es endlich durch: das Ganztagsangebot! Nach dem Ganztags-Karussell konnten sich viele Schülerinnen und Schüler entscheiden und es ein sehr vielfältiges Programmangebot dabei herausgekommen! Ebenso wird die Hausaufgabenstunde sicherlich einigen Sprösslingen gut tun! Und auch dieser Blog wird eine Veränderung erleben, auf die ich mich (entgegen meiner sonstigen Veränderungs-Phobie) sehr freue! Denn 3 tolle, engagierte und begabte Schülerinnen werden bald wöchentlich schreiben und ich darf die Rolle der Lektorin übernehmen! Mädels – ich freu mich drauf!

Und nun: Schöne Ferien! Ich bin off!

Seitenanfang