Kontakt   Login   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Wilhelm-Bölsche-Schule

Sie sind hier: Startseite > Blog > Schuljahr 2015/16 > Graffitimeisterschaft 2015 - 25.03.2016

Graffitimeisterschaft 2015 - 25.03.2016

Zum wiederholten Male fand vom 18. bis 20. November 2015 im Rahmen der Messe „Bazaar“, auf dem Messegelände unter dem Funkturm, die Graffitimeisterschaft statt. Nach erfolgreicher Teilnahme unserer Schüler/innen im vergangenen Jahr, nahmen auch dieses Jahr Schüler/innen der Wilhelm-Bölsche-Schule die Herausforderung an und bei dem Wettbewerb „Fair handeln – für eine gerechtere Welt“ im Zusammenhang der Meisterschaft, teil. Über 400 Entwürfe von Schüler/innen aus mehreren Schulen Berlins wurden im Vorhinein bei dem Veranstalter und unserem Leiter der Graffiti-AG, Herrn Thomas Panter, eingereicht- die besten ausgewählt.

An drei Tagen fand die Meisterschaft statt, zu der an mindestens je einem Tag insgesamt 10 Schüler/innen der Wilhelm-Bölsche-Schule ihre Entwürfe „live und in Farbe“ malten bzw. auch sprühten. In unterschiedlichen Disziplinen kürten die Besucher der Messe und Meisterschaft sowie Herr Panter die einzelnen Sieger. Den ersten Preis zum Schwerpunkt des Wettbewerbs „Fair trade“ erhielten Yves Schöneck und Stefan Geier (Klasse 8c). Wir gratulieren ihnen hierzu und freuen uns nach dem Sieg von Katrin Schellenberg (Klasse 9d) im Vorjahr, über einen erneuten Erfolg.

Weiterhin erfolgreich dabei waren: Corinna Schorn (7b), Clara Häsler und Anouk Schirrmeister (7d), Robin Neuner und Alex Schalow (9b) sowie Veda Yavas (10b).

Auch im nächsten Jahr werden wir wieder teilnehmen – bis dahin heißt es: „Übung macht den Meister!“

Glossar

Graffiti-AG

Graffiti  
AG-Tag: Donnerstag
Leiter/in: Herr Panther
Ort/Raum: BK und außerhalb
Zeit: 14:45-16:30 Uhr
Seitenanfang