Unterricht

An der Wilhelm-Bölsche-Schule werden alle Fächer der Berliner Stundentafel von ausgebildeten Fachlehrkräften unterrichtet. Der Unterricht findet in der Regel im Klassenverband statt; nur im Sportunterricht und den Wahlpflichtfächern werden die Klassen in ihren Jahrgängen gemischt.

Wahlpflicht

Der Wahlpflicht-Unterricht ermöglicht die Wahl eines weiteren Fachs, das den eigenen Neigungen der Schülerinnen und Schüler entspricht.
Die Auswahl ist groß, aber die Anzahl der Plätze ist auch begrenzt.

Wir bieten derzeit folgende Wahlpflichtangebote:

Ein Wechsel des Wahlpflichtfachs ist in der Regel nicht gewünscht, aber prinzipiell möglich, allerdings nur zum Halb- oder Jahresende. Dazu muss ein begründeter Antrag der Erziehungsberechtigten gestellt werden. Für den Französisch-Kurs gibt es dabei besondere Regelungen:

Ab dem 9. Jahrgang bieten wir ein weiteres Wahlpflichtfach im Rahmen des WAT-Unterrichts an. Hier kann ausschließlich eine Wahl zwischen den Schülerfirmen der Schule getroffen werden.

Rahmenlehrpläne

Die derzeitig gültigen Rahmenlehrpläne finden Sie auf den Seiten der Berliner Senatsverwaltung hier.
Es gibt auch eine Kurzzusammenfassung.